Skip to main content

Ever-Green

Das Erweiterungsgebäude der Firma Collomix entstand auf der Rückseite einer existierenden Produktionshalle. Das stirnseitig weit auskragende Obergeschoss mit einer TECU® Patina Kupferfassade ruht auf einer langgezogenen zweigeschossigen Struktur in Sichtbetonausführung. Das neue Gebäude enthält alle Service- und Managementbereiche, die Firmenkantine, einen Ausstellungsbereich und eine Tiefgarage.

TECU® Patina ist vorpatiniertes Kupfer zur sofortigen Nutzung für höchste ästhetische Ansprüche an das Objekt. Wie für natürliche Oberflächen typisch, erweist sich TECU® Patina immer wieder als sehr abwechslungsreich. Die vielen unterschiedlichen Nuancen und Schattierungen der Oberfläche gleichen sich erst allmählich an. Für das Collomix Gebäude wurde TECU® Patina vom Architekten aufgrund dieser äußerst spannenden individuellen Entwicklung an der Fassade gewählt - so, wie moderne Architektur mit Kupfer sein sollte.

KME MATERIAL: TECU® Patina
PROJEKT: Erweiterung Collomix GmbH, Gaimersheim, DE
ARCHITEKT: Eßmann/Gärtner/Nieper Architekten GbR, Darmstadt/Leipzig, DE
VERARBEITER: Karl Wild GmbH, Neuburg, DE
FOTOS: ©Ralf Heidenreich 

KME - Engineering Copper Solutions