Zum Hauptinhalt springen








TECU® Bond

Mit Kupfer im Verbund:
Schnell und perfekt  große Flächen schaffen.

Große Fassaden- und Innenraumflächen schnell und wirtschaftlich mit Kupfer der Qualität TECU® bekleiden – ohne Abstriche am Erscheinungsbild.

Noch nie war ein  solches Vorhaben so einfach realisierbar wie mit TECU® Bond. Der neue Verbundwerkstoff bietet alle ästhetischen Eigenschaften der TECU® Oberflächen, ist allerdings auf großen, ebenen Flächen viel einfacher und schneller zu verarbeiten und zu montieren. Das Material ist gemäß der Klassifizierung des Brandverhaltens in B-s1,d0 und nun auch in A2 verfügbar.

TECU® Bond ist planeben und verwindungssteif, bietet ein optimiertes Gewicht, geringe Wärmeausdehnung und eine hohe mechanische Widerstandsfähigkeit gegen Wind lasten, Stoß, Schlag und Druck. Genial einfach und effizient ist der Materialaufbau: Auf einem FR-Kern, bestehend aus Kunststoff mit mineralischen Anteilen, sind beidseitig unter hohem Druck Deckschichten aus TECU® Kupfer oder Kupferlegierungen auflaminiert. So entsteht eine extrem widerstandsfähige Materialverbindung.

TECU® Bond wird in der Werkstatt vorbearbeitet und konfektioniert, auf der Baustelle werden die Tafeln in kürzester Zeit montiert. Und damit in der Eile nichts passiert, ist der Verbundwerkstoff auf der Sichtseite werksseitig mit einer Schutzfolie versehen, die erst nach dem Verlegen entfernt wird. So ermöglicht TECU® Bond bei geringem Kosteneinsatz elegante Lösungen, z. B. für hinterlüftete vorgehängte Fassaden, Attika-, Brüstungs- und Untersichtbekleidungen, Überdachungen oder Innenausbauten.


DOWNLOADS


Verarbeitungshinweise
EN    DE   

Reinigungshinweise
EN