Zum Hauptinhalt springen








TECU® Classic

Für bleibende Werte,
dauerhaft und doch veränderlich.

Am Anfang steht ein walzblankes Kupferrot in Architekturqualität, dann folgt ein wechselhaftes Schauspiel aus Wetter, Licht und natürlicher, lebendiger Materialsprache:

TECU® Classic behält nach der Verarbeitung am Objekt nicht sehr lange  seinen kupfertypischen roten Glanz. Die Veränderung geht langsam vor sich, vorhersehbar und doch immer wieder individuell – so wie die Bewitterung im Freien, die   allein für die weitere Entwicklung verantwortlich ist. Zunächst mattiert die Oberfläche, dann entsteht allmählich eine natürliche Oxidschicht, die das Material selbst zum Schutz gegen Witterungseinflüsse bildet. Damit verbunden ist ein beeindruckender farblicher Übergang zu verschiedenen Braun- und Braunvioletttönen, die sich im Wechsel von Licht und Jahreszeiten in immer wieder anderen Nuancen darstellen.

Schließlich, am Ende der Entwicklung, entsteht auf geneigten Flächen die kupfertypische, kräftige grüne Patina, die der Gebäudehülle ihren charakteristischen Akzent verleiht und ihr dauerhaften Schutz bietet – Jahrzehnte lang.


TECU® Classic_coated
Kupferrot mit Langzeitschutz.

TECU® Classic_coated ist der bewährte Kupferwerkstoff TECU® Classic in verschiedenen Materialstärken, ausgestattet mit einer zweilagig transparenten Beschichtung.

 


DOWNLOADS


Produktdatenblatt
DE   

Verarbeitungshinweise
DE   

Reinigungshinweise
DE